Unternehmenswert Berechnung

Zahlreiche Möglichkeiten
zur Unternehmenswert-Berechnung

In der einschlägigen Literatur gibt es keine einheitliche Vorgehensweise, was die Unternehmenswert-Berechnung betrifft. Grundsätzlich sind mehr als 30 verschiedene Verfahren und Bewertungsmethoden bekannt, um den Wert eines Unternehmens zu berechnen und eine Unternehmensplanung aufzustellen. Das trifft sowohl auf qualitative als auch auf quantitative Bewertungsmethoden zu. Uns erscheint es daher sinnvoller, zu ermitteln, was das Unternehmen aus Sicht potenzieller Käufer wert sein könnte. Denn gerade diese Personengruppe muss letztendlich von der durchgeführten Firmenbewertung überzeugt werden bzw. diese Aufstellung mindestens teilen.

In unserer langjährigen Berufspraxis haben sich folgende drei Verfahren herauskristallisiert, die in Betracht kommen:

  • (vereinfachtes) Ertragswertverfahren
  • Subtanzwertverfahren
  • Geschäftswertverfahren

Es hat sich in der IT Branche bewährt, diese Preis-Komponenten einzeln zu ermittelt, dann aber additiv zu verwenden. Diese Vorgehensweise ist vor allem dann empfehlenswert, wenn die Übernahme durch Branchenkenner, Wettbewerber oder in der Branche tätige Unternehmen erfolgt.

Unternehmenswert online berechnen

Mit unseren kostenlosen Bewertungs-Tools können Sie eine Berechnung des Unternehmenswertes näherungsweise erstellen lassen. Die Rechner sind dabei speziell auf die IT-Systemhaus- bzw. Software-Branche zugeschnitten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Branchenerfahrung, den in den beiden Teilbereichen bewährten Bewertungsmethoden sowie einer initialen, jedoch fundierten Einschätzung Ihres Unternehmenswertes auf Basis Ihrer Kennzahlen.